Filzkurse

Ein großer Haufen Wolle, warmes Wasser, Seife, Freude am Handwerk – und schon entstehen die schönsten Dinge.

Filzen ist eine der ältesten Handwerkstechniken der Welt. In diesem Kurs erlernt Ihr das Nassfilzen mit Wasser und Seife. Die Wolle kann mit dieser Technik zu einem sehr festen und haltbaren Filz verarbeitet werden. Wir verwenden überwiegend unverarbeitete Rohwolle von in Brandenburg und Mecklenburg lebenden Schafen. Für die Gestaltung gibt es eine große Auswahl an gefärbter Wolle.

Am ersten Tag findet eine gemeinsame Einführung statt. Beim Filzen von Blüten, Bändern, Bällen, Täschchen oder anderen kleinen Dingen lernt ihr wichtige Grundlagen und verschiedene Techniken. Anschließend könnt ihr eure eigenen Ideen verwirklichen.

Lasst eurer Phantasie freien Lauf und steckt euch gegenseitig damit an. Am Ende könnt ihr einzigartige handgefilzte Werke mit nach Hause nehmen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Termine

17.-18.9.2022 Volkshochschule Templin
12.-13.11.2022 Volkshochschule Prenzlau
Anmeldungen sind bei der Volkshochschule Uckermark möglich.

1.-3.10. 2022 in Unterfranken
Bei Interesse schicke ich weitere Informationen.

Filzkurse biete ich auch auf Anfrage an.